workshop: die kunst der liebevollen berührung

workshop: die kunst der liebevollen berührung 2019-11-09T20:04:53+01:00

wer kennt das nicht – man kommt verspannt aus der arbeit, hat kopf- oder rückenschmerzen und das große bedürfnis nach einer massage oder oft auch nur nach einer sanften liebevollen berührung. in den arm genommen werden, sich anlehnen, loslassen können sind grundbedürfnisse, die zu unserem glück und unserer zufriedenheit beitragen. doch leider kommt die art der berührung, die uns nährt und aufleben lässt, oft zu kurz.

dieser workshop richtet sich an paare, freundinnen, freunde und alle die sich gegenseitig was gutes tun wollen.

du erlernst darin:

  • techniken aus dem yoga ( achtung: KEIN tantra!) und bodywork für eine liebevolle berührung die „geber“ und „nehmer“ zeitgleich entspannt
  • das hören und fühlen mit den händen
  • das sichere verarbeiten und loslassen von spannung
  • die stärkung des „kinästhetische sinnes“ als methode, um verbindung zu sich selbst und zu seinem gegenüber zu schaffen

aufbau des workshops:

der workshop beginnt mit einer 60 minütigen yogaeinheit mit vielen partnerübungen, um zunächst im eigenen körper anzukommen und um sich aufeinander einzustimmen. danach üben wir verschiedene griffe / techniken / methoden der berührung. geben und nehmen als einheit, entspannend und berührend für beide seiten. in diesem teil geht es um etwas anatomie – muskeln und faszien, spannung und entspannung, wie kommuniziert der körper mit sich, bewegungsmuster und atem. danach widmen wir uns dem fühlen, sowie der heilsamen berührung durch anwendung spezifischer techniken, aber auch der uns innewohnenden wohlwollenden fähigkeiten. wir schliessen den workshop mit einer gesprächsrunde um erkenntnisse und erfahrungen auszutauschen.

dieser workshop ist nicht auf die sexuelle berührung ausgelegt und wird bekleidet ausgeführt. du hast jederzeit die möglichkeit zu sagen, wenn du eine berührung als unangenehm erlebst. du kannst dich allein, zu zweit mit deiner partnerin/deinem partner, freundin, freund und auch zu mehrt für den workshop anmelden!

workshop

die kunst der liebevollen berührung

mit barbara rappauer

nächster termin: samstag 8.2. 2020, 15 – 18:30 uhr, yuna yoga, graz, korösistraße 9

kosten: € 59.- pro person

halbjahreskarten special bei poweryoga vienna

barbara rappauer

liebt es berührt zu werden und zu berühren, sei es im liebespiel, bei freundschaftlichen laaangen umarmungen, im bodywork oder im tänzerischen umfeld der kontaktimprovisation. jede berührung ist für sie ein tor zum himmel, sofern sie aufrichtig, respektvoll und offen ausgeführt wird. barbara hat am eigenen körper erlebt, wie schlimm es sein kann, lange zeit nicht oder nur sehr oberflächlich berührt zu werden. qualitätsvolle berührung sieht barbara als den schlüssel zu wohlbefinden. qualitätsvolle berührung ist ein zusammenspiel aus technik, wissen, fühlen und erleben, und genau das möchte sie mit diesem workshop vermitteln.

barbaras‘ kompetenzen:

forrest yoga lehrerin – ein yogastil in dem berührung ein wesentlicher aspekt ist

bodywork – eine ganzheitliche methode um heilsame berührung zu geben und zu nehmen

kontaktimprovisation – ein tanzstil mit ganzkörperkontakt ohne worte, aus dem der tanz allein durch den körperkontakt und das spüren entsteht.

jetzt anmelden!